Tver

Tver (zu deutsch: Twer), eines der größten Kultur- und Industriezenten von Russland und liegt ungefähr 170 km von Moskau entfernt an dem Wolga. Tver ist eine der ältesten Städte Russlands und entstand im 12. Jahrhundert. Wichtig wurde die Stadt bereits früh für den Zar und den Adel, denn Tver liegt zwischen Moskau und Sankt Petersburg und wurde von den Durchreisenden oft als Zwischenstation genutzt.

Die Altstadt von Tver

Tver hat für interessierte Besucher einiges zu bieten. Neben der historischen Altstadt können zahlreiche architektonische Denkmäler und Museen besichtig werden. Für Kunstbegeisterte sind in der großen Gemäldegalerie Plastiken, Graphiken und Gemälde ausgestellt. Mehrer Theater laden zu interessanten und unterhaltsamen Abenden ein und wer sich musikalisch unterhalten lassen möchte, kann das in Tvers Philharmonie tun.

Als Tver im Jahr 1763 von einer fürchterlichen Brandkatastrophe heimgesucht wurde, ließ Katharina die Große die Stadt von den beiden Architekten Carlo Rossi und Matwei Kosakow, im klassizistischen Stil wieder aufbauen. In der Altstadt Tvers ist diese Stilrichtung aus dem 18. und 19.Jahrhundert heute noch bei vielen Bauwerken zu bewundern. Das prächtige und eindrucksvolle Stadtpalais von Katharina der Großen ist heute ein Kunstmuseum und eine Sehenswürdigkeit für Touristen.

Wer möchte, kann sich auf einer etwa 3 Stunden dauernden Stadtrundfahrt alle Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Stadt in Ruhe ansehen und erklären lassen. Die malerisch gelegene Stadt Tver ist ganz sicher ein lohnendes Reiseziel.

Heute ist Tver eine bemerkenswerte Stadt, deren industrieller Schwerpunkt auf der Holz-, Textil- und Chemieindustrie liegt. Auch ist sie für ihre Baumwollproduktion bekannt.

Tver liegt an der Wolga

Reizvoll ist die Lage Tvers. Die Wolga mit den angrenzenden, klaren Seen und die vielen Nadelwälder locken zahlreiche Spaziergänger und Naturfreunde an. Auch in der Stadt können große, ansprechende Parks als Ruhe- und Entspannungsoase genutzt werden. Ein Mal im Jahr und zwar am Anfang jeden Jahres, lockt Tver viele Schaulustigean, zu den Hundeschlittenrennen auf der vereisten Wolga. Während der Sommermonate passieren einige der Flusskreuzfahrten in Russland die Stadt Tver. Auch wenn Tourismus noch nicht zu den großen Einnahmequellen der Stadt gehört,ist absehbar, das das alte Tver sind als eine detination für Städtereisen entwickeln kann.

Reiseführer Poezdka.de

Der renommierte Osteuropa Reiseführer poezdka.de erzählt weitere Geschichten zum Goldenen Ring.

www.poezdka.de

Objekte in Twer Objekte in Twer

59 Objekte in Twer
Ab 1700 RUB per Nacht

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Reisen nach Russland

Noch sind die meisten Reisen nach Russland Geschäftsreisen. Als Urlaubsreiseziel ist Russland noch nicht entdeckt. Wer als Geschäftsreisender ein Hotel in Russland sucht, wird zum Beispiel bei City-of-hotels.de fündig.